Frühlingsmeditation

 
 

Spüre den frischen Atem im neuen
Grün und in den wiederkehrenden Farbenkräften.
 
Das Blau des Himmels führt uns in lichte Fernen  und verbindet uns
mit dem blauen Willensstrahl der Farbhierarchien.
 
Das helle neue Grün birgt Mutterqualitäten  in ihrer idealisierten Form. Es bestärkt uns ausserdem auf dem Weg der Wahrheit..Und die neuen bunten Farbenkräfte füllen unseren inneren Antriebstank...                                     

Nutzen wir unsere Bereitschaft zur Unterstützung aller Wesen und Zustände, welche unserer Hilfe bedürfen, mit der Affirmation:

FRIEDE ALLEN WESEN!
SIE MÖGEN ALLE GLÜCKLICH SEIN UND FREI VON ANGST!
 
„Dein Herz soll voller Liebe und Mitgefühl für alles Leben sein... voll Mitgefühl für das Tierreich, das Pflanzenreich, das Mineralreich, das Erdreich dieses Planeten und für alle leidenden Menschen“ (White Eagle)
 
Wenn Du in dieser Haltung über das Eins-Sein allen Lebens meditierst, kannst Du Dich verbunden wissen  mit allen Brüdern des Lichts und mit
allen  Farbheilstrahlen welche die Schöpfung am Leben erhalten.

 

(Dies ist meine letztjährige Frühlings-Meditation, welche die von mir erfühlte Bedeutung des Mandalas egänzend beschreibt)

 

* * *

13.4.16 23:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL